Klimabetrug!

Klimabetrug!

Tödliche Tricks bei der Klimabilanz: Zahlreiche Textilunternehmen lagern ihre Produktion an chinesische Subunternehmer aus — mit verheerenden Folgen für die Umwelt und die Gesundheit der Menschen vor Ort.

Fordern Sie Wrangler, Tommy Hilfiger, Calvin Klein, Lee, American Eagle, Guess und Express auf, den Klimabetrug zu stoppen!

Petition Unterzeichnen

Brigitte,

mehr als 4000 Menschen sterben in China an verpesteter Luft — und das jeden Tag. Mitverantwortlich dafür sind große Textilunternehmen wie Wrangler, Hilfiger und Calvin Klein: Sie lassen in China billig ihre Jeans produzieren, mit viel zu niedrigen Umweltstandards.

Ihr dreckiger Trick: Sie lagern die Produktion an chinesische Firmen aus — so können Wrangler und Co nicht nur von niedrigen Löhnen profitieren. Sie verpassen sich in Europa und den USA außerdem ein Saubermann-Image, weil die Luftverschmutzung nicht in ihre Klimabilanz zählt.

Den Preis zahlen die Menschen in China, während sich die Jeans-Hersteller die Taschen füllen. Lassen wir sie mit dieser Masche nicht mehr durchkommen.

Fordern Sie Wrangler, Tommy Hilfiger, Calvin Klein und Co. auf, den Klimabetrug zu stoppen und für eine saubere Produktion ihrer Textilien zu sorgen!

Die Textilindustrie trägt erheblich zur Luftverschmutzung und zum CO2-Ausstoß bei — und damit auch zum Klimawandel: 2011 war sie für drei Prozent der weltweiten Emissionen verantwortlich. Die Leidtragenden sind die Menschen.

SumOfUs-Mitglieder setzen sich seit Jahren dafür ein, dass Menschen wichtiger sind als Profite und Konzerne Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Von schädlichen Pestiziden bis zum Abholzen von Regenwald — immer wieder stellen wir uns skrupellosen Unternehmen erfolgreich in den Weg. Lassen Sie uns jetzt gemeinsam dafür sorgen, dass die Jeanshersteller mit diesen Tricks nicht weiter durchkommen.

Rufen Sie die Textilunternehmen auf, für eine saubere Produktionskette zu sorgen und das Klima und die Gesundheit der Menschen zu schützen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Anne und das Team von SumOfUs

 

********** Mehr Informationen (in englischer Sprache):

Air Pollution Causes 4,400 Deaths In China Every Single Day: Study, Huffington Post, 14. August 2015 The Life Cycle of a Jean, Levi Strauss, 14. August 2015

 

SumOfUs sind Millionen von Menschen, die ihre Macht als Verbraucher, Arbeitnehmerinnen und Investoren nutzen, um Konzerne weltweit zur Verantwortung zu ziehen. Wir nehmen kein Geld von Regierungen oder Unternehmen an, denn nur so bleiben wir unabhängig.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit als SumOfUs-Fördermitglied. Mit einer monatlichen Spende stellen Sie sicher, dass wir auch in Zukunft Großkonzerne zur Verantwortung ziehen können.

Hier können Sie monatlich spenden

 

Diese Email wurde an brigitte.martzak@teamomega.org verschickt. | Newsletter abbestellen (Unsubscribe)

 

Kommentar verfassen